Pfarrfels

Pfarrfels

Gemeinde:
Ternberg

Familienfreundlich

Regensicher

Das aktuelle Wetter:

Klettergärten: Pfarrfels

Der gut besuchte Pfarrfels bietet überwiegend überhängende Lochkletterei auf der für die Region typischen Rauhwacke. Aufgrund seiner Lage im Ortszentrum von Ternberg und des sehr kurzen Zustieges kann der Pfarrfels auch nach Feierabend perfekt genutzt werden. Der linke Teil ist durch die gemäßigten Schwierigkeitsgrade und die gute Absicherung auch für weniger versierte Kletterer geeignet.

Routen
21? Routen von 3 bis 8- (10-15 Meter)

Beste Tages-/Jahreszeit
Spätes Frühjahr, Sommer, Herbst. Durch die Lage im Wald nur wenige Sonnenstrahlen am Abend im Hochsommer

Felsbeschaffenheit
Für die Region typische Rauhwacke

Ambiente
Mitten in Ternberg, durch die Lage im Wald vom Gefühl her trotzdem abgeschirmt. Durch die kleine Höhle am Wandfuß dient der Pfarrfels seit Generationen als Spielplatz für die Ternberger Kinder.

Distanz
Vom Ortszentrum 750 m / 2 Minuten Fahrzeit

Wichtige Hinweise
Der Pfarrfels wirkt auf alle Geräusche inklusive Gespräche und Seilkommandos offenbar wie ein natürlicher Verstärker. Es gab deshalb wegen der dadurch verursachten Ruhestörung schon zahlreiche Beschwerden der Anrainer. Ein entsprechend rücksichtsvolles Verhalten ist aus diesem Grund dringend angeraten. Platzsparend parken!

Anreise/Parken
Der Pfarrfels liegt unmittelbar gegenüber der Einfahrt des SIRO-Werkes im Zentrum von Ternberg an der Kreuzung Roseggerstraße/Albert-Bachner Straße. Von Steyr kommend biegt man vor der Autohandlung links ab in die Roseggerstraße und folgt dann der Ausschilderung ca. 350 m bis zum Parkplatz. Die Werkszufahrt unbedingt freihalten! Der Pfarrfels ist aufgrund seiner Lage natürlich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar!

Zustieg
Vom Parkplatz in einer Minute durch das Gebüsch aufwärts zum Fels


Parkplatz

Auf der Karte ansehen

In der Navi-App öffnen

47.94070,14.35910

Wandfuß

Auf der Karte ansehen

In der Navi-App öffnen

47.94064,14.35958


Sektoren


Lage: