Nixloch: Excalibur

Klick zum Vergrößern

 Excalibur

Routen

NR 1) Status Route Schw.2) Länge HR 3)
1 Tigerente
Erstbegehung: Blasl Georg 2000
7- 25m SW ››
2 Für Tiger
Sehr schön
Erstbegehung: Pfaffenbichler Dagmar 1988
7  / 7+ 25m SW ››
3 Sex an Crime
Im trockenen Zustand sehr schöne Kletterei. Definiert: Die Schuppe 2 Meter oberhalb des 2. alten Bohrhakens ist nicht erlaubt.
Erstbegehung: Sonnleitner Klaus 1990
8+  / 9- 10m SW ››
4 Sex an Crime direkt
Einstieg oft nass
Erstbegehung: Sonnleitner Klaus 1990
9- 10m SW ››
5 Haltungsfehler
Originaleinstieg von rechts. Schlüsselstelle am 4. alten Bohrhaken (definiert: links klettern). Ausstieg mit "Für Tieger".
Erstbegehung: Weigert Peter 1989
8- 23m SW ››
6 Blue Velvet
Sehr empfehlenswerte Route. Die Schlüsselstelle im Mittelteil (ehemals 10. Haken) kann rechts an den großen Seitgriffen umgangen werden (wie bei Route Nurmi)
Erstbegehung: Armin Duda, 1988
8  / 8+ 25m SW ››
7 Catch as catch can
1. SL 8, 25m
2. SL 6+, 15m
Schlüsselstelle beim letzten alten Bohrhaken der 1. SL
Komplizierte Linienführung: Achtung auf die hohlen Schuppen am Einstieg

Erstbegehung: Havelka Helmut
8 40m SW ››
8 Nurmi
Verbindung des sehr schönen oberen Teils der "Blue Velvet" mit einem leichteren Einstieg. Achtung auf die hohlen Schuppen am Einstieg.
Erstbegehung: Bräuer Franz 1994
7+ 25m SW ››
9 Excalibur
1. SL 7+, 20m
2. SL 7, 20m

Erstbegehung: Havelka Helmut
7+ 40m SW ››
10 Komet
Kleingriffige Plattenkletterei. Auch Stehproblem. Die Rissspur von "Excalibur" wird nicht verwendet. Erste "On-Sight"-Begehung durch Stefan Fürst.
Erstbegehung: Sonnleitner Klaus 1986
9-  / 9 20m SW ››
11 Komet 2. Seillänge
Am 4. Bühlerhaken am Besten abseilen
Erstbegehung: Duda Armin 1986
8 10m SW ››

Legende

Route offen
Route derzeit geschlossen
1)Nr. der Route in der Topo-Übersicht
2)Schwierigkeitsgrad uiaa
3)Himmelsrichtung