Nixloch: Höhle/Schwanensee

Klick zum Vergrößern

 Höhle/Schwanensee

Routen

NR 1) Status Route Schw.2) Länge HR 3)
1 Hasi Staud’n
1. SL 5+, 25m
2. SL 5, 20m

Erstbegehung: Rossbach Ewald
5+  / 5 45m SW ››
2 Foothook
Interessante Schlüsselstelle am 1. Überhang
Erstbegehung: Havelka Helmut
7+ 20m SW ››
3 Penthouse
Schwierige Stellen an der Sanduhr und am vorletzten Bühler des rechten Ausstiegs.
Erstbegehung: Havelka Helmut
7  / 7+ 20m SW ››
4 Höhlendach
Ende am Stand an den zwei Schwerlastankern
Erstbegehung: Duda Armin 1985
7+  / 8- 8m SW ››
5 Höhlendach gesamt
Schlüsselstelle ist der Rechtsquergang am 4. alten Bohrhaken in den Rissanfang.
Erstbegehung: Havelka Helmut
8 15m SW ››
6 Kein Land in Sicht
Direktvariante zum "Höhlendach gesamt", direkt in den Rissanfang
Erstbegehung: Havelka Helmut 1986
9- 15m SW ››
7 Pharao
Dachkletterei mit Abschlußplatte. Sehr interessant.
Erstbegehung: Schirl Reinhard 1994
10- 15m SW ››
9 Nasenloch
Erstbegehung: Hack Sepp 2005
9+ SW ››
10 Okay
1. SL 7, 20m. Anstrengende Einstiegshangel.
2. SL 7- 20m

Erstbegehung: Pfaffenbichler Andreas
7 40m SW ››
11 Kleines Arschloch
Harte Einzelstelle am 2. alten Bohrhaken
Erstbegehung: Schneckenleitner Peter 1994
9 10m SW ››
12 Sterbender Schwan
Kleingriffige Schlüsselstelle am 2. Bohrhaken
Erstbegehung: Zeindl Markus 1989
9- 10m SW ››
14 Schwanensee
1. SL 6+/7-, 20m. Schwieriger Linksquergang.
2. SL 6+/7-, 20m. Ausdauer. Sehr guter Fels.

Erstbegehung: Indrich Alois, Robert Palmetshofer
7- 40m SW ››
15 Bluthochzeit
Erstbegehung: Finsterer/Göberl H. 1988
7+ 20m SW ››
16 Flic Flac
1. SL 6-, 20m
2. SL 8-, 20m. Sehr schöne Plattenkletterei.

Erstbegehung: Stacherl Bernhard 1987
8- 40m SW ››
17 Via Kollmann
1. SL 6, 20m
2. SL 7/7+, 20m. Lohnende Plattenkletterei.

Erstbegehung: Duda Armin, Julius Gimpl
7  / 7+ 40m SW ››
18 Stupide White Man
Erstbegehung: Kern/Göberl H.
7  / 7+ 30m SW ››
19 Die Platte
1. SL 6+, 20m. Schwierige Stelle am 1. Haken.
2. SL 6, 20m. Sehr schöne Kletterei.

Erstbegehung: Indrich Alois
6+ 40m SW ››
20 Avantgarde
Erstbegehung: Duda Armin
7+ 20m SW ››
21 Ödipussi
Erstbegehung: Pfaffenbichler Dagmar 1988
7+  / 8- 20m SW ››
22 Benji
Erstbegehung: Kern Andreas
5+ 30m SW ››
23 Ali
Erstbegehung: Kern Andreas
7- SW ››
24 Dornröschen
1. SL 5+, 25m. Klassische Verschneidung.
2. SL 5+, 15m

Erstbegehung: Indrich Alois
5+ 40m SW ››

Legende

Route offen
Route derzeit geschlossen
1)Nr. der Route in der Topo-Übersicht
2)Schwierigkeitsgrad uiaa
3)Himmelsrichtung