Hackerschädl

Hackerschädl

Gemeinde:
Losenstein

Das aktuelle Wetter:

Klettergärten: Hackerschädl

Auf die Hackermauer aufgesetzter, durch ein breites Band getrennter, markanter, weithin sichtbarer Felskopf. Bisher nur vier begangene Routen. Einige offene, extrem schwere Projekte.

Routen
4 Routen von 8- bis 9+ und mehrere Projekte (10 – 20 Meter)

Beste Tages/Jahreszeit
Im Winter an windstillen Tagen, sonst Frühjahr und Herbst, sehr windanfällig

Felsbeschaffenheit
Shadow on the Wall bietet Rißkletterei, ansonsten Leistenkletterei an teilweise extrem kleinen Griffen.

Ambiente
Einer der schönsten Plätze im Ennstal mit fantastischer Aussicht.

Kinder
Schöner Stand beim Wandfuß, daneben steil abfallend und schwieriger Zustieg. Mit dem Kinderwagen mission impossible.

Wichtige Hinweise
Platzsparend parken und unbedingt genügend Platz für die Zufahrt zum Hackerbauern lassen.

Vorsicht an den Einstiegen, Absturzgefahr!

Anreise/Parken

Von Losenstein ca 2,3 km, ca. 5 Minuten Fahrzeit.
Vom Tunnel in Losenstein Richtung Großraming bis zum Friedhof am Ortsausgang. Vorm Friedhof links abzweigen und bei der gleich folgenden Gabelung nach rechts. In 2 km erreicht man den Parkplatz (auf der linken Seite) bei der Einmündung der Zufahrtstraße zum Hackerbauer.

Zustieg
Von der Hackermauer rechts aufwärts den Steig folgen bis fast zur Nußwand. Nun nach links unterhalb des Nußwandvorbaus und am Topolinowandl vorbei auf das freie Band oberhalb der Hackermauer. Oder Zustieg wie zur Nußwand und dann nach links.


Parkplatz

Auf der Karte ansehen

In der Navi-App öffnen

47.91999, 14.45692

Wandfuß

Auf der Karte ansehen

In der Navi-App öffnen

47.91722, 14.45356

Klick zum Vergrößern

 Hackerschädl


Routen

NR 1) Status Route Schw.2) Länge HR 3)
1 Projekt Steinböck
Projekt Steinböck
- NW ››
2 Indrich-Dach
Projekt Steinböck
- NW ››
3 Shadow on the Wall
Mit Klebehaken renoviert von Robert Steinböck 1994
Erstbegehung: Havelka Helmut
7+  / 8- 20m NW ››
4 Projekt Steinböck
Projekt Steinböck
- W ››
5 Zimmer mit Aussicht
Route ist als 8c angegeben.
Erstbegehung: Christoph Bräuer, 2020
11- W ››
6 Projekt Bräuer
Projekt Bräuer
- W ››
7 Never say never
Projekt Havelka
- W ››
8 Abortus Technicus
Nach der 1. RP durch H. Havelka brach ein Trott aus, 1. RP danach durch Peter Schneckenleitner
Erstbegehung: Havelka Helmut
9 10m W ››
9 Notausgang
Crux am Einstieg
Erstbegehung: Havelka Helmut
8- 10m W ››
10 Hypnose
Crux am 4. BH
Erstbegehung: Bräuer Franz 1985
8+ 10m W ››

Legende

Route offen
Route derzeit geschlossen
1)Nr. der Route in der Topo-Übersicht
2)Schwierigkeitsgrad uiaa
3)Himmelsrichtung

Lage: